CAEN

Caen Tourismus 

Die Burg von Caen:

Befestigtes Ensemble der Altstadt von Caen, gegründet um 1060 von Wilhelm dem Eroberer. Mit 5,5 Hektar ist es eine der größten Burgen Europas.

Caen Memorial:

Das Caen Memorial ist ein Muss in der Region. Es zeichnet die Geschichte des 20. Jahrhunderts vom Versailler Vertrag 1919 bis zum Fall der Berliner Mauer 1989 nach. Der Zweite Weltkrieg, die Landungen, die Schlacht um die Normandie, der Kalte Krieg. Keine Periode des 20. Jahrhunderts wurde in diesem Denkmal nicht vergessen.

Vogelhügel:

Ein riesiger Blumenpark von über 17 ha im Herzen von Caen. Ein wesentlicher Ort für Familienwanderungen. Verpassen Sie nicht den herrlichen Rosengarten mit mehr als 15.000 Rosen, darunter 570 Sorten vom Mittelalter bis heute. Kinder werden die Spielplätze und den Tierpark zu schätzen wissen, in dem normannische Arten König sind.

Garten der Pflanzen:

Der botanische und botanische Garten von Caen ist eine echte grüne Lunge im Herzen des Stadtzentrums. Sammlungen seltener Pflanzen, kompetente Gartenberatung, Unterhaltung für die ganze Familie: ein idealer Ort zum Bummeln in Caen. Der Jardin des Plantes de Caen umfasst mehr als 5.000 m2 Grünflächen für Familienwanderungen.

Museum und archäologische Stätten von Vieux la Romaine:

Das Hotel liegt 15 min. Von Caen aus entdecken Sie 3 archäologische Stätten aus der Römerzeit (1. und 2. Jahrhundert n. Chr.) der Stadt Aregenua: das Forum, das Haus des Großen Peristyls und das Haus im Innenhof „U“ . Sie haben auch Zugang zum Museum, das Wissen über die Stadt Aregenua, das tägliche Leben in der Römerzeit und die Forschungsgeschichte in Vieux la Romaine präsentiert.