S'inscrire à la newsletter


    CHARME IM LAND, ZWEI SCHRITTE VOM MEER.

    Das Manoir de Mathan wurde im 17. Jahrhundert von der Familie Hue aus Mathan in Crépon erbaut. Sehr schönes architektonisches Ensemble um einen typischen quadratischen Innenhof von Bessin, bestehend aus einem Hauptgebäude (ehemals stattliches Gebäude) und Nebengebäuden rund um den Innenhof, die jetzt renoviert wurden, um die Schlafzimmer und den Frühstücksraum aufzunehmen. Dieses alte  « Farm – Manor » ist von einem großen bewaldeten Park umgeben, der von einem kleinen Teich sowie der alten erhaltenen Bäckerei begleitet wird, und Wiesen bieten den Gästen einen ruhigen Ort, an dem man sich gut ausruhen kann, nahe am Meer !

    Das Manoir de Mathan gehört  Koen und Isabelle Sileghem.